4Players – Nach 20 Jahren verabschiedet sich das Magazin

0
225

4Players ist für viele ältere Gamer ein Begriff, nun verlässt uns das Gaming Magazin nach 20 wunderbaren Jahren.

4players

4Players war eins der ersten Gaming Magazine im deutschen Raum, das Magazin startete seine Reise im Mai 2000. Leider schließt das Gaming Magazin zum 31. Oktober 2021 seine Pforten und beendet damit ein Stückchen deutsche Gaming Geschichte.

Das offizielle Statement lest Ihr HIER.

In diesen wundervollen 20 Jahren sind nicht nur viele Erinnerungen entstanden, sonder das Redaktionsteam hat ganze Arbeit geleistet. Auf 4Players wurden über 14.500 Berichte, mehr als 200.000 News und ungefähr 60.000 Videos veröffentlicht.

Das Portal begründet die Schließung:

“Dieser Schritt wurde durch wirtschaftliche Maßnahmen erzwungen, die einen zukunftssicheren Betrieb des Online-Magazins in dieser Form mit diesem Personalaufwand sowie einer sich wandelnden Vermarktungs-Landschaft unmöglich machten. Gleichzeitig ist dies eine konsequente Weiterführung der Firmenstrategie, die sich seit 2017 zunehmend auf die Kerngeschäftszweige konzentrierte.”

Ein kleiner Trost, 4Players verlässt uns nicht komplett, die Firma konzentriert sich nun weiter auf Ihr Kerngeschäft.

4Players bleibt uns also weiterhin als Vermieter von Gameserver und Anbieter für fortschrittliche Softwarelösungen.

Der Geschäftsführer Phillip Schuster richtet bewegende Worte zum Abschied an die Community:

“Dieser Schritt ist uns nicht leichtgefallen. Ich habe das Portal als Gründer der Firma von der ersten Stunde an begleitet. 4Players.de war in vielerlei Hinsicht ein Pionier und hat sich als eines der ersten Online-Magazine im deutschsprachigen Markt einen enormen Stellenwert erarbeitet. Dafür möchten wir nicht nur allen ehemaligen oder jetzigen Redakteuren, sondern vor allem den Lesern danken, die das Portal über Jahre und teilweise Jahrzehnte begleitet und aktiv mitgestaltet haben.

4Players wird sich nun vollständig auf das Kerngeschäft wie Serverhosting, Software-Entwicklung sowie weitere Dienstleistungen konzentrieren. Anstatt fertige Spiele von außen zu betrachten, wollen wir es Entwicklern und Spiele-Publishern weltweit ermöglichen, sozialere, interaktivere und komplexere Spiele zu entwickeln und zu betreiben, indem wir schlüsselfertige, einfach zu integrierende Bausteine für alle Spieleplattformen anbieten.”

Ich möchte mich nicht nur im Namen von Magnethelmspielt, sondern auch ganz persönlich bei euch bedanken. Ich bin mit euren Texten und Berichten groß geworden, Ihr habt mich auf meiner Reise durch die Welt des Gamings immer begleitet.

Danke für diese wundervollen Jahre

Ich bin der Betreiber von Magnethelmspielt.de Für Anregung und Ideen bin ich jederzeit offen. Schreib mir doch einfach :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here