Deathly Stillness – Dies ist ein langweiliges Third-Person-Zombie-Spiel ohne Handlung

0
254

Deathly Stillness – Dies ist ein langweiliges Third-Person-Zombie-Spiel ohne Handlung! So steht es in der Beschreibung bei Steam. Es wäre langweilig und kein „richtiges“ Game. Ich habe das Game getestet und es ist alles andere als langweilig und kein „richtiges“ Game.

Eine kurze Erläuterung, warum die Entwickler von Deathly Stillness diesen Satz verwenden, finden wir in der Beschreibung bei Steam.

Das Zombie Game ist und soll auch kein fertiges Spiel werden, es ist eine Art Schulprojekt und wurde in nur 17 Tagen entwickelt und auf Steam veröffentlicht. Der Kopf hinter Deathly Stillness nennt sich Chen Jiacheng und betreibt einen Kanal auf BiliBili und Youtube, dort erstellt er Tutorials für verschiedene Engines und gibt sehr gute Fallbeispiele.

Den BiliBili Kanal findest du HIER.

Den Youtube Kanal findest du HIER.

BiliBili ist eine Video-Sharing-Website aus China, ähnlich wie Youtube.

Was ist Deathly Stillness?

Deathly Stillness oder 死寂 ist ein Third Person Zombie Game und kostenlos spielbar auf Steam.

Zu Beginn des Games könnt Ihr euch einen Charakter mit verschiedener Kleidung aussuchen und eine Waffe wählen. Die Auswahl der Waffen ist auf eine AK47 (schwer) und eine SCAR (leicht) beschränkt.

Ihr habt da nach die Auswahl zwischen den Maps, Highway (leichte Karte) und Village ( schwere Karte).

Nach einem kurzen Ladescreen geht das Geballer auch schon los.

Sollte euch ein Zombie getroffen haben, verliert Ihr Lebenspunkte, diese kann man nicht mehr auffüllen, somit hat man nur ein Leben.

Neue Munition findet Ihr in fast jeden Haus, somit muss man nicht sonderlich auf die Munition achten.

Ziel des Spiels ist es, eine gewisse Anzahl von Zombies zu killen.

Das Game wird sich in Zukunft noch weiter Entwickeln und verbessern, dies wird durch regelmäßige Updates bestätigt.

Warum wurde Deathly Stillness veröffentlicht?

Deathly Stillness dient nur zur Anschauung und ist als Demo zu betrachten. Ihr müsst euch also im Spiel auf Abstürze, Bugs und so weiter einstellen.

Eine Antwort bei Steam finden wir noch vom Entwickler : „Es ist kein offizielles Spiel, es ist ein Lehrfall, nur um meinen Fans, die mich unterstützen und mein Spiel spielen möchten, eine Möglichkeit zu geben, es schnell herunterzuladen.“

Fazit

Ich finde es ein super schickes Game mit viel Potenzial und einer großartigen Zukunft, sollte der Entwickler das Game weiter supporten. Die Grafik und das Gameplay ist gut und man kann dort einige Zeit verbringen.

Wollt Ihr euch das Game mal anschauen?

Dies könnt Ihr kostenlos bei Steam herunterladen.

Link zum Game

Wie findet Ihr das Game?

Ich bin der Betreiber von Magnethelmspielt.de Für Anregung und Ideen bin ich jederzeit offen. Schreib mir doch einfach :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here