Wie erstelle ich meinen eigenen Stream

Im Video seht ihr wie Ihr euren eigenen Stream erstellt. Streaming ist in der letzten Zeit immer populärer geworden. Es können nicht nur Spiele , sondern auch Musik , Zeichnungen und noch viel mehr gestreamt werden.

Jeder der einen halbwegs potenten Pc besitzt kann sofort damit Anfangen.

Es gibt verschiedene Arten einen Stream zu erstellen. Im Video wird OBS ( Open Broadcaster Studio) behandelt. Das erstellen von einem Stream ist auch mit Xsplit möglich.

Xsplit gibt es als kostenfrei Version und eine kostenpflichtige. Bei der bezahlten Variante von Xsplit bekommt man viele nützlichen Funktionen. Dies sind zum Beispiel der Follower Alert.

Vorteil von Xspilt ist, dass das Programm die Bandbreite und die Auflösung des Stream automatisch anpasst. Somit ist das Programm sehr anfängerfreundlich.

Link zu Xsplit HIER

OBS ist eine reine Opensource Varianten die gratis zur Verfügung steht. Es gibt verschiedene Plugins und Codes um Open Broadcaster an deine Bedürfnisse anzupassen.

Link zu Open Broadcaster Studios HIER

Zubehör für den Stream

Ein Stream benötigt allerdings noch weiteres Zubehör. Grundvoraussetzung ist eine starke und stabile Internetverbindung, da sonst der Stream abbricht.

Weiteres Zubehör wäre ein gutes und klares Mikrofon.

Optional gibt es noch viele weitere Gadgets , zum Beispiel eine Green Wall.

Mit einer Green Wall kann man seinen Hintergrund „ausschneiden“, man kann seinen Hintergrund damit frei wählen. Sinnvolle wäre es das Spiel zu vergrößern , das es aussieht als würde man in dem Spiel sitzen.

Viele erfolgreiche Streamer nutzen Studio Mikrofone und haben Ihren Gaming Bereich mit Akustikschaumstoff gedämmt. Durch diese Dämmung werden die Umgebungsgeräusche und Echos minimiert.

                               

Mikrofon

Das wichtiges ist der Ton bei euren Stream, dies erricht man mit einen ordentlichen Mikrofon.

Ich persönlich finde das Razer Seiren X sehr gut.