Gravewood High – Gruselige Flucht aus der Schule

0
169

In Gravewood High geschehen unheimliche Dinge, es verschwinden Schüler und dein Lehrer ist etwas Irre geworden. Deine Aufgabe ist es, einen Weg in die Freiheit zu finden, doch die Schule wird zum Labyrinth und verändert sich ständig.

Es ist der Horror jedes Schülers, es ist Freitag und du freust dich aufs Wochenende, du packst dein Ranzen und verlässt das Klassenzimmer.

Die Flure sind dunkel und düster, kein Mensch mehr weit und breit. Dein Blick schweift durch die leeren Flure und dein Schritt in Richtung Haupteingang wird schneller.

Die Tage zuvor waren merkwürdig genug, einige Schüler sind spurlos verschwunden und unheimliche Dinge geschehen im Schulgebäude. Der Haupteingang ist nur noch wenige Schritte von dir entfernt, bemerkst du einen Schatten, der über den Flur huscht. Du nimmst deinen ganzen Mut zusammen und rennst, du rüttelst an der Tür – abgeschlossen! Und jetzt?

So könnte die Einleitung zum neuen Game von HeroCraftPC lauten.

Was ist Gravewood High?

Gravewood High ist ein Horror Stealth Game von HeroCraftPC und soll noch 2021 für PC veröffentlicht werden.

Das Game könnt Ihr per Steam oder Epic Games (nach dem Release) herunterladen.

Falls Ihr die Demo testen wollt, klickt HIER.

In der Gravewood High geschehen seltsame Dinge, es verschwinden Schüler und ein Lehrer ist auch nicht mehr ganz bei Sinnen. Da Ihr das Pech wohl gepachtet habt, werdet Ihr in dieser Schule eingeschlossen und müsst nun einen Weg aus dem Schulgebäude finden.

Diese Aufgabe klingt erst mal recht einfach, Türe auf – Türe zu – Freiheit, doch da sonst der Spielspaß und der Horror auf der Strecke bleiben, ist für euch die Tür verschlossen.

Das Schulgebäude kann euch auch nicht wirklich leiden und ändert sich ständig, somit müsst Ihr immer wieder neue Wege finden, um zu entfliehen.

Einziger Wermutstropfen, Ihr könnt verschiedene Objekte und Gegenstände dieser dämlichen Schule zerstören.

Dies ist aber noch nicht genug, ein Lehrer hat etwas zu viel am Bienenstock genuckelt und will euch ans Leder. Ihr müsst euch also gut verstecken oder dem Lehrer eine Falle stellen. Der Lehrer wird im Laufe des Games immer schlauer und um diesen zu Stoppen müsst Ihr Gegenstände finden und zerstören, die dem Lehrer wichtig sind.

Dies wird eine schrecklich gruselige Erfahrung, passend zur Halloween Zeit.

Der Bildungsauftrag soll auch nicht zu kurz kommen, somit reist Ihr in verschiedene Epochen von den wilden 80ern bis zum amerikanischen Bürgerkrieg.

Trailer zu Gravewood High

Features Gravewood High im Überblick

  • Gruselige Atmosphäre
  • Dynamische Umgebung
  • Hoher Wiederspielwert durch wechselnde Spielumgebung
  • Stealth Elemente
  • Zerstörbare Karte / Objekte
  • Nervenkitzel durch Lehrer
  • Steigender Schwierigkeitsgrad
  • Reise durch verschiedene Epochen

Fazit zu Gravewood High

Ich finde das Game sehr spannende und Interessant, das Setting ist was neues und innovatives. Horror Stealth Games sind zwar nichts neues, aber lernende „Gegner“, zerstörbare Umgebung und eine dynamische Karte, kenne ich so nicht. Eins der bekanntesten Ableger für Stealth Horror ist Outlast.

Was sagt Ihr zu Gravewood High?

Ich bin der Betreiber von Magnethelmspielt.de Für Anregung und Ideen bin ich jederzeit offen. Schreib mir doch einfach :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here