GTA Online – Digitaler Kampf gegen Corona

0
233

GTA Online wird zur Werbeplattform für die Impfkampagne, zumindest in Brasilien. Jugendliche sollen so mehr animiert werden, sich gegen das Coronavirus (COVID-19) impfen zu lassen.

Grand Theft Auto V ist nun seit über 8 Jahren auf dem Markt und hat eine gigantische Community hinter sich. Das Game wird von vielen Entwicklern und Hobbyprogrammierer immer ausgereifter. Ein großer Part davon sind verschiedene RP Server, auf diesen Servern wird ein Rollenspiel vom „echten“ Leben nachgestellt. Ihr könnt also verschiedene Rollen von Polizei, Feuerwehr, Sanitätern oder anderen Bürgern übernehmen.

Das Coronavirus hat die reale Welt fest im Griff und bekommt nicht zum ersten Mal einen Auftritt in der digitalen Welt. Im Vorfeld gab es schon verschiedene Games, die Ihre Reichweite genutzt haben, um zum Beispiel Werbung für „Stay Home, Save Lives“ zu machen.

Impfkampagne in GTA Online startet

In Brasilien geht der Impfstoffhersteller Pfizer (BioNTech) völlig neue Wege, dabei wird das Unternehmen von vielen großen Streamern und Gamern unterstützt.

Die Impfkampagne bei GTA Online soll mehr Jugendliche zur Impfung animieren und das nicht nur in der virtuellen Welt von Grand Theft Auto.

Es wurde zu dem der Hashtag #InGameVaccine ins Leben gerufen, diese Aktion wird dabei von verschiedene Unternehmen, wie Druid, Ogilvy und einigen Server Betreibern unterstützt.

*Dieser Beitrag wurde nur zu Informationszwecken erstellt. Eine persönliche Meinung wird nicht wiedergegeben.

Ich bin der Betreiber von Magnethelmspielt.de Für Anregung und Ideen bin ich jederzeit offen. Schreib mir doch einfach :)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here