Temtem – Pokemon auf dem PC spielen

Viele von euch träumten schon in der Kindheit Pokemon Trainer zu werden. Mit der blauen und der roten Version für den Gameboy begann das Abenteuer am 27. Februar 1996. Der Hype ist auch 24 Jahre nach Release immer noch ungebrochen. Es gibt Kuscheltiere, Sammelkarten, Kleidung und anderen Merchandise der knuffigen Tiere. Temtem bringt die Alternative.

Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Spielen und Versionen von Pokemon. Eine Liste findet ihr HIER.

Alle Spiele außer Pokemon Go waren für die Konsolen von Nintendo, mit Pokemon GO wurde es ermöglicht noch mehr Spieler auf der ganzen Welt zu vereinen, mit ihren Smartphone. Ob Android oder IOS jeder spielt Pokemon Go.

Aber was ist mit den PC Spielern ?

Für Poke Fans gibt es kaum alternativen für ein Pokemonsammelabenteuer auf dem PC. Bis auf Pokemon Card Games und die ein oder andere wirklich gute Fan Produktion, gibt es vom Offiziellen Entwickler Game Freak beziehungsweise der Pokemon Company keine Spiele für den Computer.

Temtem erscheint als Pokemon alternative auf Steam

Für alle die Temtem nicht kennen, ist das kein Weltuntergang. Das Spiel vom Entwicklerteam CremaGames ist am 21. Januar 2020 auf Steam erschienen.

Das MMORPG wurde langezeit auf Kickstarter beworben und war dort sehr Erfolgreich. Der Preis für das Spiel beträgt auf Steam grade 30,99€.

Was ist Temtem ?

Temtem ist ein MMORPG , ähnlich wie Pokemon. In dem Spiel wählt Ihr wie gewohnt euren Charakter und das Aussehen, sowie den Namen eures Bändiger. Bändiger ist die bezeichnung für Trainer in dem Spiel. Ihr fangt wie auch bei den Pokemonteilen in euren Zimmer an und Trefft auf dem Professor der euch das erste Temtem schenkt. Ihr habt die Wahl zwischen 3 verschiedenen Temtem, diese besitzen unterschiedliche Fähigkeiten und verschiedenen Stärken beziehungsweise Schwächen. Wie auch bei dem bekannten Spiel von Gamefreak besitzen die „Tiere“ unterschiedliche Elemente zum beispiel Wasser, Kampf, Feuer und so weiter. Der erste Kampf mit euren neuen Begleiter folgt bald und ihr werft eure Temtemkarte um das Monster zu befreien. Im Kampf habt ihr die Auswahl zwischen den verschiedenen Attacken und manche Monster können auch AOE Schaden ( Schaden gleichzeitig an mehreren Monstern) wählen. Alle gesehenen Temtem werden ähnliche wie ein Pokedex gespeichert und Ihr könnt darauf zugreifen wenn Ihr mehr Informationen über die Monster braucht.

Einen kurzen Einblick erhaltet Ihr in meinen Video

Aktuell stehen 3 Inseln und ungefähr 80 Temtemmonster zur verfügung. Das Spiel befindet sich noch in der Early Access.

Eine Version für die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch soll folgen. Man kann das Spiel auch im Humblestore kaufen.

Für Hilfe und Tipps besucht Temtem Wiki

Fazit

Temtem ist ein lustiges Monstersammel Abenteuer was hoffentlich noch viele schöne Updates bekommt.

Für eine Early Access ist es gut spielbar und für dein Preis kann man das Spiel mal mitnehmen.

Online beziehungweise das Spielen mit Freunden habe ich noch nicht getestet, finde es aber sehr gelungen und Clans kommen auch bald dazu.

Auf Steam finden sich viele postitive Beiträge aber auch negative da es viel zu Grinden gibt.

Offizielle Website

Schreibe einen Kommentar

Bloggerei.de