Surviving Mars  – Drei neue Content Creator Packs

0
773

Paradox Interactive präsentiert drei Content Creator Packs für Surviving Mars. Das Martian Express Pack, Future Contemporary Cosmetic Pack und Revelation Radio landen am 28. April 2022 auf dem Roten Planeten.

Paradox Interactive präsentiert drei neue Content Creator Packs für Surviving MarsMartian Express Pack, entwickelt von den erfahrenen Moddern Lucian „LukeH“ Hada und Sylvain „Silva“ Maupetit, – sowie das Future Contemporary Cosmetic Pack und Revelation Radio. Alle drei Packs werden ab dem 28. April im Bundle „All new in“ enthalten sein. Spieler können sie aber bereits ab heute auf ihre Steam-Wunschliste setzen. 

Surviving Mars Trailer

Mit dem Martian Express Pack sind Spieler in der Lage ihre Kolonisten und Ressourcen zwischen Bahnhöfen zu transportieren sowie den Zugang zu weit entfernten Glaskuppeln und abgelegenen Ressourcenvorkommen zu erleichtern. Andere bewohnte Außengebäude können auch in der Nähe von Bahnhöfen gebaut werden, ohne dass eine Kuppel erforderlich ist. Martian Express Pack wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 6,99 Euro erhältlich sein.

Den Trailer zum Martian Express Pack gibt es hier: https://youtu.be/fME_26QzIqA 

Die Features des Martian Express Packs:

● Willkommen Pendler! – Bahnhöfe können überall auf der Landkarte gebaut werden und helfen den Kolonisten, zur Arbeit und zurück zu pendeln. Mit einem Klick auf das Info-Panel erkennt man den Grund einer Reise und kann sicherstellen, dass alle einen Sitzplatz haben. Ansonsten muss der nächste Zug genommen werden, was für Frustration sorgt.

● Neue Gleise – Mit Click & Drag können Strecken erstellt werden, die die Stationen miteinander verbinden. Diese Gleise verlaufen erhöht und ermöglichen Rovern und Drohnen sich gemeinsam mit den Stromkabeln darunter zu bewegen, während die Rohre darüber verlaufen.

● Gleicher Zug, unterschiedliche Ladung – Das Reisen auf dem Roten Planeten war nie sicherer (oder effizienter!). Züge haben jeweils zwei Wagons, um Kolonisten und Ressourcen zu transportieren. Sie verwenden dieselben Gleise, ohne eine Kollision zu riskieren. Spieler konstruieren ihre eigenen Züge in den Bahnhöfen, teilen sie auf den verbundenen Strecken ein und beobachten ihre Abfahrt. 

Zusätzlich zum Martian Express Pack werden am 28. April zwei weitere neue Content Creator Packs für das Basisspiel veröffentlicht. 

● Future Contemporary Cosmetic Pack: Zehn terrestrische Gebäudehüllen geben den Kolonien ein besonderes Flair. Das Future Contemporary Pack wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 4,99 Euro erhältlich sein.

● Revelation Radio: 16 neue Songs von 4 Künstlern für ca. 70 Minuten Musik, die Spieler bequem in ihrer eigenen Kuppel hören können. Es wird für einen empfohlenen Preis von 3,99 Euro verfügbar sein. 

Ab heute können Spieler das Martian Express Pack, das Future Contemporary Cosmetic Pack und Revelation Radio auf ihre Steam-Wunschliste setzen und sich eine Erinnerung einstellen. Die drei Content Creator Packs werden ab 28. April im “All new in”-Bundle für eine unverbindliche Preisempfehlung von 14,99 Euro erhältlich sein. 

Weitere Informationen gibt es auf der Surviving Mars Website.

Content Creator Pack: Martian Express Pack ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 6,99 Euro verfügbar. Das Future Contemporary Cosmetic Pack ist zum Preis von 4,99 Euro (UVP) und Revelation Radio für 3,99 Euro (UVP) erhältlich.

Über Paradox Interactive

Die Paradox Interactive Group vereint die Entwicklung, Veröffentlichung und Lizenzierung von Spielen und Marken und besteht aus einem Portfolio von mehr als 100 Titeln, die sowohl intern als auch von unabhängigen Studios entwickelt werden. Paradox verfügt über eine Reihe von preisgekrönten und verkaufsstarken Marken, darunter Cities: SkylinesStellarisCrusader KingsAge of Wonders und viele weitere Spiele, die auf PC- und Spielkonsolen erhältlich sind. Paradox ist der Eigentümer der World of Darkness-IPs und Publisher von Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 für PC und Konsolen.

Seit dem Unternehmensstart im Jahr 2004 hat Paradox seine Spiele weltweit veröffentlicht, darunter Top-Märkte wie die USA, Großbritannien, China, Deutschland, Frankreich und Russland. Mittlerweile spielen jeden Monat mehr als vier Millionen Spieler ein Paradox-Spiel, wobei die weltweite Community mehr als zwölf Millionen registrierte Paradox-Benutzer zählt.

Die Aktien von Paradox Interactive AB (publ) sind an der Nasdaq Stockholm First North Premier unter dem Ticker PDX notiert. FNCA Sweden AB ist der zertifizierte Berater des Unternehmens. Für weitere Informationen besucht bitte:  www.paradoxinteractive.com

Ich bin der Betreiber von Magnethelmspielt.de Für Anregung und Ideen bin ich jederzeit offen. Schreib mir doch einfach :)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein